Phone: +352 267 45-126    Mail: info@eventus-motorsport.com  


Es begann mit historischen Formel und Rennsportwagen:

EVENTUS Motorsport gegründet 1994

Der historische Motorsport begann gerade sich zu entwickeln.EVENTUS Motorsport wurde gegründet, um einsitzige Rennwagen wie zum Beispiel den RALT RT1, GRD Formel 3 oder Lotus FF 1600 an den Start zu bringen.

EVENTUS Fahrer gingen überall in Europa zum Beispiel in der HRA German Open Championship oder dem British HSCC.an den Start.

Später kamen Lola T492 Sports 2000 für den Langstreckeneinsatz in der FHR in Deutschland hinzu.

Lola T492 mit Willie Beck beim 750 Meilen Rennen am Nürburgring
GRD Formel drei
Lola T492 bei einem FHR-HRA Langstreckenrennen
------------------------- EVENTUS Motorsport - Experience & History --



Thoroughbred Grand Prix Cars

Der Schritt in die FIA Historic Formula 1:


In 1998 wurden die ersten F1-Fahrzeuge für den Einsatz in die FIA World Championship for Historic Formula 1 cars vorbereitet.

Erzielt wurden einige Podest-Plätze sowie ein Sieg im Rennen in Kyalami -Südafrika- 1999, was die Professionalität von EVENTUS Motorsport und den Team-Mitgliedern unter Beweis stellt.

Erfahrung konnte gesammelt werden mit unterschiedlichen F1-Modellen wie Tyrrell 009, 010, 011, Arrows A4 oder RAM 01, welche alle mit dem berühmten Ford Cosworth DFV-Motor ausgestattet waren.

Tyrrell 009 Ralph Moog at TGP race Kyalami 1999
Willie Beck im RAM 01 F1 in Monza
Tyrrell 009 mit Ralph Moog hinter dem 6-Rad Tyrrell von Martin Stretton auf dem Nürburgring
Der EVENTUS Tyrrell 011 im Zweikampf
------------------------- EVENTUS Motorsport - Experience & History --



FIA World Sportscar Championship

EVENTUS Teamwork required


EVENTUS Motorsport zeigte bestes Team-Work in Einsätzen der FIA World Sportscar Championship

Profi-Fahrer wie Christian Vann oder Wolfgang Kaufmann unterstützten das Team auf dem 7000 cc V8 EVENTUS Lola Ford.

Tyrrell 009 Ralph Moog at TGP race Kyalami 1999
Christian Vann on the EVENTUS Lola Ford
EVENTUS Team at pit stop
------------------------- EVENTUS Motorsport - Experience & History --



Tourenwagen Langstreckenrennen

Erstes VLN-Projekt in 2005


In Vorbereitung des ersten 24h-Rennen des Teams in 2006 auf dem Nürburgring baute EVENTUS einen BMW 318 als V2-Auto und nahm an den letzten VLN-Rennen der Saison 2005 teil.

Mit Hilfe eines perfekt vorberieteten Autos und bestenm Team-Work konnte EVENTUS Motorsport einen Klassensieg in seinem ersten 24h-Rennen erzielen. Übrigens: Damals reichten noch 100 KW Motorleistung für einen Gesamtplatz 39!

Seither setzt EVENTUS Motorsport regelmäßig Fahrzeuge in VLN, RCN und 24h ein.

EVENTUS in der VLN
Team Derscheid, Bonk-Merten und EVENTUS im Positionskampf
Team EVENTUS - Experte für den Einsatz von BMW und Porsche Fahrzeugen in der VLN
------------------------- EVENTUS Motorsport - Experience & History --
BOSS GP 2
Ralph Moog in Michael Schumacher's erstem F1 Auto, dem Benetton B 191

BOSS

Big

Open

Single

Seater

No Limit!

Viel Know-how mit High-Performance-Rennfahrzeugen konnte EVENTUS durch den Einsatz von Fahrzeugen wie Michael Schumacher`s allerersten Benetton B191 Formel 1 mit ca. 850 PS und einer absoluten Top-Level Down-Force oder einem hoch modernen Dallara GP2 gewinnen.

Willie Beck im RAM 01 F1 in Monza
Tyrrell 009 mit Ralph Moog hinter dem 6-Rad Tyrrell von Martin Stretton auf dem Nürburgring
Der EVENTUS Tyrrell 011 im Zweikampf
------------------------- EVENTUS Motorsport - Experience & History --
Ralph Moog in Michael Schumacher's erstem F1 Auto, dem Benetton B 191



Grand

Prix

Masters

Team Derscheid, Bonk-Merten und EVENTUS im Positionskampf
Team EVENTUS - Experte für den Einsatz von BMW und Porsche Fahrzeugen in der VLN
Der EVENTUS Tyrrell 011 im Zweikampf
------------------------- EVENTUS Motorsport - Experience & History --
Porsche Experience

Porsche Sports & Historic Cup


EVENTUS Motorsport gleich spezielle Expertise für Porsche-Fahrzeuge.

EVENTUS Porsche Fahrer fahren in unterschiedlichen Wettbewerben wie Porsche Club Historic Challenge, Sports Cup, 997 GT 3 Cup, 996 GT3 Cup mit regelmäßigen Podest-Plätzen, Klassen-Siegen oder Gesamtsiegen sowie auch in historischen Events in Übersee den Classic Daytona 24h, wo zuletzt unser 968 einen Klassensieg erzielen konnte.

Foto: Inaugurational Daytona 24h Classic 2014

EVENTUS Porsche 968 at Daytona 24h Classic
Startaufstellung zum Gesamtsieg in der Porsche PCHC
Kampf des EVENTUS Porsche 968 in Zandvoort
Der EVENTUS Porsche GT 3 Cup 997
Der EVENTUS Porsche GT 3 Cup 996

Ready to go?

Knopf drücken und los fahren

Information

Unser Newsletter

Abonieren Sie unseren Newsletter für neueste Informationen über das EVENTUS Team, Services und Fahrzeuge

“If everything seems under control, you're not going fast enough.” ― Mario Andretti

Get In Touch

 Adresse:
33, Parc d’Activité Syrdall
L-5365 Luxembourg – Munsbach

  Telefon: +352 267 45-126

  Web: http://www.eventus-motorsport.com/